AKTIONEN & PERFORMANCES
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Alpenglühen / 10000 Watt
Aktionen mit Hanna Schimek (D&S):

Eine Lichtinstallation im Rahmen des ersten Silvrettateliers
Bielerhöhe, Vorarlberg, 26.8 - 27.8.1998
In Zusammenarbeit mit den Illwerken, Vorarlberg.

Am Fuß der Staumauer des Silvrettastausees wurden Scheinwerfer installiert und mit Rotfilter versehen. In der Nacht vom sechundzwanzigsten auf den siebenundzwanzigsten August neunzehnhundertachtundneunzig brachte das rote Licht der Scheinwerfer die Staumauer zum Glühen.

Drei Lichtbilder dokumentieren die Installation bei Sonnenuntergang, um Mitternacht und im Morgengrauen.
Ausgestattet mit Stirnlampen, wird - auf einem vorher mit Steinmännchen markiertem Weg - ein rund 2km entfernten Berg bestiegen, und die Fotografien um Mittenacht und am Morgen angefertigt. Die Aktion wird als Performance ohne Publikum verstanden.

Mit zwei S8 Kameras werden in Zeitrafferaufnahmen die 24 Stunden der Installation aufgezeichnet.

Die Alpen als Schauplatz -
die Staumauer als Objekt -
die Wasserkraft als Akteur -
der Strom als Produktionmittel -
das Licht als Medium -
der Kunst.

- beleuchten
- erhellen
- erkennen
- im Licht besehen

Eine Installationsversion wurde in den Illwerken, Bregenz, vom 29.4 - 16.5.1999 realisiert.