KüNSTLERISCHE FORSCHUNGEN
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Wiener Reisen

Die Ausgabe Nr.3 der MATERIALIEN ZUR GESAMTKULTUR, eines Magazins von DER BLAUE KOMPRESSOR Floating & Stomping Company, trägt den Titel „Wiener Reisen". Die Mappe, herausgegeben von Gustav Deutsch und Hanna Schimek, enthält zehn Reiseanleitungen für forscherische Entdeckungen im Stadtraum von Wien. Unter dem Motto „den Scharfsinn des Forschers auf das Alltägliche anwenden" wurden die Besucher des „Travel Art Archive" das im Rahmen des Projekts „Die Kunst der Reise" im Dezember 1986 in der Luftbadgasse in Wien 6 eingerichtet war, zur geschärften Wahrnehmung der vertrauten Umgebung aufgerufen.
Eine dieser Reisen mit dem Titel „12 Berge 13 Bäche", schickte die Teilnehmer zu dreizehn mit Nummern bezeichneten Kanaldeckeln, unter denen die kanalisierten Bäche Wiens rauschen. „Nachtreise!" stand am Ende der Reiseanleitung, denn in der Nacht kann man sie auch ganz deutlich hören.

Die Kunst der Reise - Archiv Wien, Dezember 1986-Jänner 1987
Wiener Linien, Kunst und Stadtbeobachtung seit 1960, Wien Museum, 29.4.-20.6.2004