PUBLIKATIONEN & MULTIMEDIAPRODUKTE
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Materialien zur Gesamtkultur

Ein kompressionistisches Magazin

Die ersten 100 Nummern wurden im Dezember 1993 als Dauerleihgabe dem Literaturhaus Wien übergeben, und liegen dort zu den Öffnungszeiten zur Einsicht auf.

Eine Ausstellung der ersten 100 Nummern fand vom 25.November - 9 Dezember 1993, im echoraum Wien, sowie an drei weiteren öffentlichen Orten statt (Reinigungsbad Hermanngasse / Cafe Nil / Filmcasino).
Präsentationen im Cafe Nil: 1986 / 1987 / 1988 / 1989 / 1990 / 1991 / 1992 / 1993 / 2006

Auszug aus der Projektausschreibung, vom April 1986:

1 Zielsetzung
1.1 Sammlung von Materialien von gesamtkultureller Bedeutung.
1.2 Dokumentation von Aktivitäten von gesamtkultureller Be deutung.
1.3 Die Gestaltung von Ausgaben als eigenständig künstlerische Arbeit unter gesamtkulturellen Aspekt.

2 Inhalt
2.1 Inhalt: Texte, Abbildungen, Konzepte, etc., denen vom Autor /Herausgeber und der Redaktion gesamtkulturelle Bedeutung zuerkannt wird.
2.2 Eine Ausgabe kann einem oder mehreren Themen gewidmet sein.

3 Form
3.1 Das Format ist A3. Ansonsten unterliegt das Magazin keinen weiteren Einschränkungen. Das schließt auch ein:
3.2 Daß sowohl Quer- als auch Hochformat gewählt werden können,
3.3 daß Heftung, Bindung, Faltung (bei größeren Formaten) beliebig gewählt werden können, solange das Erscheinungsbild des Magazins A3 bleibt.

4 Gestaltung
4.1 Auf der ersten Seite muß der Logo (s.S.1) untergebracht wer den. Der Logo wird gestempelt (vgl. 9.2). Der Logo ist vom Autor/Hg. mit den entsprechenden Angaben zu versehen. Die Rubriken "Nr." und „"Red.Nr." werden von der Redaktion ausgefüllt.
4.2 Ansonsten unterliegt die Gestaltung keinen Einschränkungen.

5 Technik
5.0 Jede Reproduktionstechnik ist gestattet, die eine unbegrenzte Vervielfältigung ermöglicht.

6 Auflage
6.0 Die Mindestauflage ist 5 Stück.

7 Erscheinungsort, Erscheinungsdatum
7.0 Werden vom Autor/Hg. selbst gewählt und nach Absprache mit der Redaktion in den Logo eingetragen.

8 Autor/ Herausgeber
8.1 Der Autor/Herausgeber ist im Sinne des Presserechts für den Inhalt verantwortlich.
8.2 Der Autor ist Urheber des Inhalts einer Ausgabe. Der Herausgeber verwendet Arbeiten anderer Autoren zur Gestaltung einer Ausgabe.
8.3 Eine Ausgabe kann Beiträge von einem oder mehreren Autoren enthalten.
Grundsätzlich ist niemand von der Gestaltung einzelner Beiträge oder der Herausgabe ganzer Ausgaben ausgeschlossen. Autoren/Hg., die nicht dem Verein DBK - Floating &Stomping Company angehören, müssen ein Kompressormitglied als Kontaktperson heranziehen.

Eigene Nummern:

FILM IST. Recherche, Sonderzahlverlag, 2002 (1)
ODYSSEY TODAY - CDROM, 2002 (1)
ODYSSEY TODAY, Information Container, Fribourg,1999 (1)
Ich könnte in der Sprache des Volkes schreiben..., Beitrag zum Brecht Symposium, Athen, 1998 (1)
Das Tagebuch, kollektives e-mail Tagebuch, initiated by echoraum Wien, since 1997
ODYSSEY TODAY, The Athens Conference, 1997 (1)
KARAMUSTAFA IMPORT - EXPORT - CDROM, 1997 (1)
Das Tagebuch, Der Blaue Kompressor 1986-89 (5)
Das Reisetagebuch, Der Blaue Kompressor 1985 (5)
Materialien zur Gesamtkultur, ein Magazin von Der Blaue Kompressor, seit 1986:
Nr 2, Jardin de Wiltz - Achsenschnittpunkte, 1986 (2)
Nr 3, Die Kunst der Reise - Wiener Reisen, 1986 (1)
Nr 4, Die Kunst der Reise - Archiv / Sammlung Wien, 1987 (1)
Nr 5, Die Kunst der Reise - Geschenke an das Meer / Überbringt der Fluß, 1987
Nr 6, Die Kunst der Reise - Texte, 1988 (1)
Nr 8, Die Kunst der Reise - Archiv / Sammlung Frankfurt, 1989 (1)
Nr 13, Die Kunst der Reise - Archiv / Postbox 16, Figuig, Morocco, 1989 (1)
Nr 14, Die Kunst der Reise - Lehrstücke, 1989
Nr 20, Laika & Juri, 1989
Nr 25, Die Kunst der Reise - Archiv / Postbox 4, Figuig, Morocco, 1990 (1)
Nr 28, Totale Mondfinsternis in 12 Phasen, 9.2.1990, Figuig, Morocco, 1990
Nr 30, Jardin de Wiltz, DBK Company 1985, 1990
Nr 35, Chez Ferrah (1) , 1990
Nr 37, Der Blaue Kompressor - Die Gedankenflut, 1990
Nr 42, Waschen & Baden, 1991
Nr 45, Die Kundt der Reise, Greetings from Abroad, 1991
Nr 58, Der Blaue Kompressor, das Portrait 1991 /1, 1991 (3)
Nr 60, Bilder: Erhard, 1991
Nr 65, Telefonzeichnungen 1990/91, 1991
Nr 67, Die Kunst der Reise, 20 bridges over the river Thames, 1991
Nr 68, DBK - Stellungnahme zum Kunst am Bau Wettbew.f.d.Uni.Inst.Geb.für Gentechnologie
Nr 69, Ansichtskartenausstellungen 1986 - 1991, Morizgasse 7/19, 1991
Nr 70, Die Kunst der Reise - Archiv London , 1991 (1)
Nr 74, Kunst/Spur 1, 1993 (1)
Nr 75, Kunst/Spur 2, 1993 (1)
Nr 76, Die Kunst der Reise - Archiv / Sammlung London, 1992 (1)
Nr 77, Metrolabyrinthe, 1993
Nr 83, Notizen und Zeichnungen zu Filmen und Videos, 1993
Nr 85, Les Reservoires d´eau de Figuig 1 - 133, 1993
Nr 96, Internationale Patience, 1993
Nr 97, Internationaler Sendeschluß, 1993
Nr 98, Dartmoor - a guided tour, 1993
Nr 100, DBK - Materialien zur Gesamtkultur 1 - 100, 1993 (4)
Nr 102, La Paloma - eine Recherche, 1994 (1)
Nr 105, Sao Paulo - Rua Augusta, 1996
Nr 106, Die Autos meines Vaters, 2005

gemeinsam mit:
(1) Hanna Schimek
(2) Wolfgang Herburger
(3) Herbert Kerschbaum
(4) Werner Korn
(5) Der Blaue Kompressor